[Stimmen zu e-abo] Interview mit der Yogalehrerin Cinzia de Lucia

Cinzia de Lucia führt das ‚ananta Yogastudio‘ im Tessin und nutzt e-abo für die Kursorganisation.

HK: Liebe Cinzia, wie hast du von e-abo erfahren?

CdL: Ich habe via e-mail erfahren, dass es e-abo gibt. Ich wurde neugierig und wollte etwas mehr darüber wissen. So habe ich dich kontaktiert und wurde ganz freundlich über die Funktionalitäten im Detail informiert.

HK: Was war für dich der Grund, e-abo auszuprobieren?

CdL: Wegen meiner Arbeit bin ich viel unterwegs und habe immer die ganzen Karteien und Listen mitgeschleppt. Das war recht mühsam. Einmal habe ich meine Unterlagen sogar in einer anderen Stadt vergessen – das war schrecklich. Ich hatte kurzzeitig keine Übersicht mehr über die laufenden Abonnements und war total aufgeschmissen.

HK: Darf ich fragen, wie gross deine Yogaschule ist?

CdL: Ich leite 8 Gruppenkurse und einige Privatlektionen, ca. 27 feste Teilnehmer, was variiert.

anantayoga
anantayoga

HK: Wie gross war der Aufwand für dich, e-abo in deiner Schule einzuführen?

CdL: Der Aufwand war gering. Zuerst hatte ich etwas Befürchtungen, dass es für mich zu kompliziert wäre, da ich nicht sehr technik-affin bin. Schlussendlich war es einfach, meine Schule, Kurse, Tarife und auch meine Teilnehmer zu erfassen. Die Kurse liessen sich dann prima in der App organisieren. Ich konnte mit wenig Aufwand e-abo einführen. Im Vergleich zu der Erleichterung, die e-abo mir jetzt bringt, war der Aufwand nicht der Rede wert.

HK: Wie findest du die Bedienung von e-abo?

CdL: Am Anfang musste ich mich etwas eingewöhnen, um die ganze App kennenzulernen, aber das ging rasch.

Ich finde die Bedienung sehr einfach und klar – in beiden Bereichen: Im Web, wo ich meine Kurse und Tarife hinterlege, und auch in der App, welche kinderleicht zu bedienen ist. Jetzt ist die App ein nicht mehr wegzudenkender Begleiter, ein richtiger Kumpel, den ich immer dabeihabe. (lacht)

HK: Wie haben deine Schüler auf diese Neuerung reagiert?

CdL: Meine Teilnehmer sind begeistert. Zu Zeit kann nur ein Teil meiner Schüler die App benutzen, weil hier im Tessin nicht alle deutsch sprechen. Diejenigen, welche die App benutzen, können ganz einfach ihre Kursinformationen nachschauen und ich kann sie ohne Aufwand rasch informieren. Das Tolle ist, dass ich alle meine Schüler verwalten kann, unabhängig davon, ob diese die App einsetzen oder nicht. Meine Schüler freuen sich schon, wenn die englische Version kommt.

HK: Wie schaut es jetzt aus – erleichtert dir diese Umstellung auf e-abo deinen Alltag?

CdL: Auf jeden Fall. Die Verwaltung ist viel einfacher und braucht viel weniger Zeit. Dazu brauche ich auch kein Papier  mehr. Ich habe alle Kontaktdaten und Information immer dabei.

HK: Was sind aus deiner Sicht die Vorteile von e-abo?

CdL: Zeitgewinn, weniger Papier, einfache Verwaltung, immer alle Informationen dabei.

HK: Würdest du e-abo weiterempfehlen?

CdL: Mit voller Überzeugung.

Liebe Cinzia, herzlichen Dank, dass ich dich im Tessin besuchen durfte und auch, dass ich  an einer deiner tollen Yoga Lektionen teilnehmen konnte.

ananta yoga in Lugano
ananta yoga in Lugano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.